tripunkt gmbh

Funktionsumfang_alt

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Kabel und NetzeRechenzentren dokumentieren

  • Dokumentation der Primär-, Sekundär– und Tertiärverkabelung
  • Abbildung von LAN, LWL-, WAN-, Telefon- und Stromverbindungen
  • Assistenten zur Erstellung von Patch- & Leitungsverbindungen, Rangierungen etc.
  • Visuelle und interaktive Darstellung von Netzwegen inklusive der zugehörigen Patch-
    und Leitungsverbindungen
  • Übersichten über Ports, gezielte Portsuche und systemweite Suchfunktionen
  • Individuell gestaltbare Routinen zur Benennung aktiver und passiver Komponenten
    im Netz
  • Definition von Diensten
  • Zuordnung von Komponenten und Diensten
  • Abbildung von Cable-Sharing
  • Abbildung von Y-Rangierungen

Komponentenbibliothek

  • Beliebig erweiterbare Bibliothek mit Komponenten
  • Individuelle Definition von Komponenten (aktive/passive Endgeräte) mit Ports, Slots, internen Verschaltungen und Ansichten
  • Unterstützung modularer Komponenten (Einbaukarten, GBics, Blades, Netzteile)
  • Beschreibung der Struktur von Kabeln mit Bündeln, unterstützten Leitungstypen und Anschlüssen für Leitungs- und Patchkabel
  • Individuelle Definition von Port-, Slot- und Leitungstypen sowie Übertragungsqualitäten
  • Designer zur visuellen Gestaltung einer Komponente
  • Dokumentenverwaltung, d.h. Verknüpfung von beliebigen Dokumenten (Patchlisten, Kaufverträge) mit Komponenten
  • Standard-Komponenten in großem Umfang bereits enthalten
  • Stetig wachsende Online-Bibliothek

Liegenschaft

  • Verwaltung der Liegenschaft (Standort, Gebäude, Etage, Raum)
  • Abbildung der Tertiärverkabelung und visuelle Darstellung des Standorts (Standort-Diagramm)
  • Zuordnung von Zeichnungen zur grafischen Navigation und ortsbezogenen Netzdokumentation
  • Verbindung von Liegenschaften mit Dokumenten jeder Art  über Dokumentenverwaltung

 

Schnittstellen

  • Schnittstelle zum Import/Export von Netzdaten im CSV-Format
  • SQL-Schnittstelle zur Anbindung entfernter SQL-Datenbanken (Oracle®, Microsoft SQL Server®) und Darstellung der Daten
  • Anbindung an Online-Katalog zum Up- und Download von Netzwerk-Komponenten

Sicherheit

  • Benutzer– und Gruppenverwaltung mit Rechtevergabe
  • Berechtigungssystem mit Zuteilung von individuellen Zugriffsrechten
  • Verschlüsselte Übertragung (SSL)

Systemvorraussetzungen

  • DBMS: Oracle® (ab 9i), Microsoft SQL Server® (ab 2005)
  • Client: Microsoft Windows XP® bis Microsoft Windows 8®

 

Weitere Funktionen

  • Wahlweise alphanumerische oder grafische Oberfläche
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • Umfangreiche Reporting-funktionen, neben vorgefertigten auch individuell anpassbare Reports möglich
  • Flexible und individuell erweiterbare Lösung, die in bestehende IT-Landschaften integriert werden kann
  • Aufgabenverwaltung
  • Nachrichtensystem
  • Lesezeichen
  • Automatische Programm- aktualisierung und Online-Hilfe
  • Rundum-Service inklusive Installation, Hotline und Schulung

Hier finden Sie alle Systemanforderungen zum Einsatz von Pathfinder >>